Nexplore Kunde Referenz Galenica Logo Intranet LiveTiles

Neue Wege in der Kommunikation für 8'000 Angestellte

In den letzten Jahren hat sich die Galenica Gruppe stark verändert und ist weiter gewachsen. Durch die Veränderung haben sich neue Ansprüche an die Kommunikation mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und somit auch ans Intranet ergeben.

Nexplore Kunde Galenica Intranet Unternehmenskommunikation LiveTiles

Die Ziele der neuen Intranet Lösung

Die Entwicklung und Einführung der neuen, digitalen Kommunikationsplattform verfolgten folgende Ziele:

  • Rund 5'500 «Non-Desk-Worker» einen persönlichen Zugang verschaffen und so besser die interne Kommunikation einbinden.

  • Das Intranet für alle Mitarbeitenden mobil zugänglich machen.

  • News und Inhalte einfach und personalisiert zur Verfügung stellen, inklusive Dialog- und Interaktions-möglichkeiten.

  • Stärkung des Teams-Spirits und eines «Wir-Gefühls».

Die Herausforderung

Aufgrund der unterschiedlichsten Arbeitstätigkeiten in der Galenica Gruppe verfügten von den fast 8’000 Angestellten nur ca. 2’500 über einen persönlichen, technischen Account und somit über ein Firmengerät wie ein Notebook oder einen PC. Alle anderen Mitarbeitenden konnten bisher nur über PC-Terminals über unpersönlicher Accounts auf das Intranet zugreifen, um sich zu informieren oder Dokumente herunter zu laden. Ein mobiler Zugang war bislang nicht möglich. Diese Barrieren führten dazu, dass das Intranet seiner Bedeutung als zentraler, interner Kommunikationskanal nur ungenügend erfüllen konnte.

Neue Plattform für die Unternehmenskommunikation

Intranet basierend auf Microsoft 365 und LiveTiles bietet Galenica nun eine geeignete Lösung. Die Plattform eignet sich für zielgerichtete Kommunikation, personalisierte Informationen und eine intuitive Nutzung.

Als Basis dient SharePoint Online ergänzt mit Funktionalitäten von LiveTiles. Mit dieser Kombination werden die besten Ergebnisse für spezifische Herausforderungen wie z.B. Mehrsprachigkeit und Personalisierung erzielt.

Damit die Lösung im Alltag funktioniert und gerne genutzt wird, sind fundierte Analyse durchgeführt worden. Beispielsweise sind unterschiedliche Zugriffsmöglichkeiten evaluiert worden, damit "Non-Desk-Worker" (beispielsweise Pharma-Assistentinnen oder Lager-Mitarbeiter) möglichst reibungslos zu den benötigten Informationen gelangen können.

Auch technische Fragen wie Geräte-Unabhängigkeit, Effizienz in der Anwendung (Anmeldung, Anwendungs-fragen, Hilfestellungen, technische Störungen oder allgemeine Hürden in Bezug auf die Nutzung) sind untersucht und ausgetestet worden.

Wo früher mehrere Intranets existierten, können die Mitarbeitenden heute von einer Gruppen-übergreifende Lösung profitieren. Die klassische Silo-Organisation ist aufgebrochen worden. Die Mitarbeiter-Zentrierung kann dank einer hohen Personalisierung gewährleistet werden, beispielsweise mittels individuelle News-Feeds.

Galenica Kunden Referenz Intranet LiveTiles Patrick Fehlmann

Auch wenn es bei diesem komplexen Projekt viele Herausforderungen gab - mit dem Nexplore Team zusammen haben wir immer eine Lösung gefunden.

Patrick Fehlmann, Leiter Themenmanagement / Stv. Leiter Kommunikation bei Galenica

Nexplore Kunde Galenica Referenz Intranet LiveTiles

Das Ergebnis

Die fast 8’000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können nun mit der neuen Intranet-Lösung «G-Net», basierend auf LiveTiles und SharePoint, online arbeiten.

Speziell zu erwähnen ist, dass viele "Non-Desk Worker" von Amavita, Galexis oder Coop Vitality primär über ihr Handy auf die Plattform zugreifen können. Durch die Einführung des neuen Intranets haben viele Mitarbeitende, vom Lageristen bis zur Apothekerin, erstmals eine digitale Identität erhalten.

Dank der hinterlegten Sprache in den Mitarbeiter-Stammdaten können die teilweise dreisprachigen Inhalte in der richtigen Sprache dargestellt werden.  Auch je nach Standort können den Nutzerinnen und Nutzern andere, relevante Inhalte angezeigt werden. Das gilt ebenfalls für das umfassende News-Management mit Corporate News und Mitteilungen. Als Ergänzung gibt es zudem Alerts und Yammer-Feeds.

Die Kundin

Die Galenica Gruppe ist das führende, vollständig integrierte Unternehmen in der Schweiz für Gesundheitsdienstleistungen. Mit über 500 eigenen Apotheken und Partner-Geschäften betreibt Galenica das schweizweit grösste Apotheken-Netzwerk. Zum Kerngeschäft gehören zudem die Entwicklung und Lancierung von neuen und innovativen Marken, Produkten und Dienstleistungen. Galenica unterstützt ausserdem als führender Partner alle Teilnehmenden im Schweizer Gesundheitsmarkt mit integrierten Logistik- und IT-Lösungen aus einer Hand.

Nexplore Pascal Fleury

Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam die passende Intranet Lösung für Ihr Unternehmen.

Pascal Fleury – Solution Consulting